Unser Pfarrer

Unbenannt

Liebe Besucherin, lieber Besucher unser Homepage!

Als Pfarrer des Pfarrverbands Alkofen-Pleinting darf ich Sie auf unserer Homepage herzlich begrüßen.

Ich freue mich, dass Sie sich für unseren Pfarrverband interessieren. Hier werden Sie die wichtigsten Informationen über die Geschichte der Orte, die Entstehung und Entwicklung unserer Pfarreien, sowie über die Seelsorge und das Leben unserer Gemeinde finden. Viele Gruppen und Ehrenamtliche Mitarbeiter, die bei uns mitwirken, werden auf diesen Seiten vorgestellt.
Ich wünsche Ihnen, dass der Besuch unserer Homepage Ihnen viel Freude macht, dass Sie hier die gewünschten Informationen und Anregungen finden. Vor allem aber würde ich mich freuen, wenn Sie am Leben unserer Pfarreien aktiv teilnehmen würden und nach Ihren Kräften dazu beitragen, dass Alkofen und Pleinting lebendige Gemeinden bleiben. Für Menschen, die Gott suchen und eine Glaubensgemeinschaft, in der Sie sich wohl fühlen, soll nicht nur unsere Homepage, sondern unser Pfarrverband die richtige Adresse sein.

Viel Segen und alles Gute
Ihr Pfarrer Gerhard Johannes Stern

Z u   m e i n e r   P e r s o n :

Ich bin 1967 in München geboren und in Landau an der Isar in der Pfarrei St. Johannes aufgewachsen. Durch die Begegnung mit der “Charismatischen Erneuerung in der Katholischen Kirche” – einer der sog. “neuen” Bewegungen in der Katholischen Kirche -, deren Hauptaugenmerk auf eine persönliche Beziehung zu Jesus, auf Gebet, Bibel und dem Hl. Geist gelegt ist, durfte ich intensivere Erfahrungen mit Gott und Glauben machen. Die Möglichkeit, mein Leben ganz in den Dienst an den Menschen und für Gott zu stellen, eröffnete sich für mich in dieser Zeit neu. 1986 folgte das Abitur am Gymnasium Landau an der Isar. Nach der Bundeswehr begann ich 1987 zwei Semester Rechtswissenschaft in Passau zu studieren, dann wechselte ich zum Studium der Theologie vorerst mit dem Ziel Pastoralreferent!

Ab 1991 entschied ich mich zum Eintritt in das Priesterseminar in Passau, beendete erfolgreich 1993 mein Studium und absolvierte im Pfarrverband Arnstorf mein Pastoralpraktikum, während dessen ich im November 1993 im Dom zu Passau zum Diakon geweiht wurde. Im Juli des darauffolgenden Jahres empfing ich die Priesterweihe und durfte meine Primiz in meiner Heimatstadt Landau feiern. Nach Ferienaushilfen in Arnstorf und Landau trat ich meine erste Kaplansstelle im Pfarrverband Schöllnach an.

1998 wechselte ich zu meiner zweiten Stelle nach Grafenau.

Im Herbst 2000 durfte ich den Pfarrverband Künzing-Wallerdorf übernehmen und ab 2006 kam noch Forsthart dazu!

Seit September 2009 bin ich im Pfarrverband Alkofen-Pleinting tätig.

 

(Beitragsbild: „Madonna“ 2015, Gerhard J. Stern)

Advertisements